News

Termine

Vorstandssitzung – 17. September 2015

Der Vorstand wird sich das nächste Mal am 17. September 2015 treffen.

Chlausabend – 21. November 2015

Am 21. November 2015 findet im Hof, Albertschwil, der legendäre Chlausabend statt. Bei Speis und Trank kommt die Raiffeisen-Familie zusammen und lässt die Saison ausklingen.

 

Schweizer Firmenfussball Meisterschaft 2015

FC Raiffeisen und SC Hota Schweizer-Meister 2015

Firmenfussball: An den Firmenfussball Schweizer-Meisterschaften konnten sich in Rothenburg drei der vier teilnehmenden Teams aus der Ostschweiz für die Finals qualifizieren. Bei den Aktiven schwang der SC Hota oben aus. Bei den Senioren konnte sich der FC Raiffeisen gegen den FC Polizei durchsetzen.

An den diesjährigen Schweizermeisterschaften starteten die Aktiven traditionsgemäss am Samstag ins Turnier in Rothenburg im Kanton Luzern. Sowohl der FC SVA (Sozialversicherungsanstalt) als auch der SC Hota (Vereinigung Sporttreibender Hotel-und Restaurantangestellter) schafften es ohne grosse Schwierigkeiten als jeweilige Gruppensieger in den Halbfinals. Hier mussten beide Teams eine Zusatzschicht einlegen und ins Penaltyschiessen. Die Hotaner setzten sich knapp gegen den FC Schindler (Innerschweiz) durch. Die SVA-Kickers hatten weniger Schützenglück und scheiterten im Halbfinal unglücklich mit 6:7n.Penaltyschiessen am FC Eda (Bern). Am sonntäglichen Finale zwischen dem SC Hota und dem SC Eda wurde das Spiel im Gegensatz zur Vorrunde, wo der SC Hota Eda mit 5:2 vom Platz fegte, über 90 Minuten ausgeglichen gestaltet, so dass es anschliessend zum Elfmeterkrimi kam. Die Hotaner zeigten auch im Finale keine Nervenschwäche und versenkten sämtliche Versuche, so dass das Elfmeterschiessen bravourös mit 4:1 gewonnen wurde. Der SC Hota konnte nun den insgesamt zweiten Schweizermeister-Titel in der Vereinsgeschichte sichern.

Am Sonntag stiegen die Senioren in das Turniergeschehen ein. Nach den Gruppenspielen konnten sich die beiden Ostschweizer Mannschaften FC Polizei und FC Raiffeisen trotz jeweils einer unglücklichen Niederlage ohne grosse Probleme für die Halbfinals qualifizieren. In diesen zeigten die beiden Teams eine starke und abgeklärte Leistung. Allen voran der liess FC Raiffeisen gegen den in der Gruppenphase Verlustpunkt- und Gegentorlosen FC UBS aus Zürich nichts anbrennen und siegte Dank eines Penatytreffers von Ronald Götschi souverän mit 1:0. Dies bedeutete eine Neuauflage des letztjährigen Finals.Im anschliessenden Finale schenkten sich die beiden Teams nichts, was zu einem spannenden Match mit Torchancen auf beiden Seite führte. Jedoch reichte für beide Teams die Zeit nicht aus um das Score zu eröffnen, so dass die Entscheidung auch hier im Penaltyschiessen fallen musste. Die treffsicheren Senioren des FC Raiffeisen zeigten keine Schwächen und versenkten alle Bälle vom Penaltypunkt. Dank einer spektakulären Parade von Goali Miga Berther behielten die Bankangestellten das glücklichere Ende für sich und konnten den Schweizermeistertitel bejubeln.

 

Chlausabend 2016

Gepostet von am Sep 29, 2016 in News | Kommentare deaktiviert für Chlausabend 2016

Chlausabend 2016

Geschätzte Vereinsmitglieder

Der FC Raiffeisen St. Gallen lädt ein zum alljährlichen und legendären Chlausabend:

Wann? Samstag, 12. November 2016, 18.00 Uhr

Wo? Hofstadl, Albertschwil 585, 9200 Gossau

www.hofstadl.ch

Wer? Du und deine Partnerin

Kosten: Wir erlauben uns, pro Person einen Unkostenbeitrag von CHF 40.00 direkt am Abend einzuziehen. Der Einfachheit halber bitten wir euch den Betrag genau mitzubringen.

Inbegriffen sind nebst dem Essen auch Bier, Wein, Mineral und Kaffee.

Harter Alkohol ist wie immer selbstständig zu berappen.

Anmeldung: Bitte melde dich und deine Partnerin nachfolgend per Online-Formular bis spätestens 30. Oktober 2016 an.

Für Rückfragen steht euch der Präsident David Hangarter gerne zur Verfügung: (E-Mail: david.hangarter@raiffeisen.ch / SMS oder WhatsApp: 078 843 53 15)

Aus organisatorischen Gründen können verspätete Anmeldungen nicht mehr berücksichtig werden. Ebenfalls werden die Kosten pro Teilnehmer bei einer Abmeldung nach dem erwähnten Datum weiterverrechnet, da diese ansonsten der Verein tragen muss.

Wir freuen uns über das Erscheinen möglichst vieler Vereinsmitglieder und sind wie immer der Überzeugung, euch mit dem diesjährigen Chlausabend wiederum einen gemütlichen und geselligen Anlass zu bieten.

Mit sportlichen Grüssen

David Hangarter & Jo Mäder

Präsident & Organisator

 

 

News

Gepostet von am Feb 12, 2013 in Blog | Keine Kommentare